Abmahnung Kornmeier und Partner (Rechtsanwälte): David Guetta – Titanium (feat. Sia)

Auch im Jahr 2012 versenden die Rechtsanwälte Kornmeier & Partner Abmahnungen. Diese aktuelle Abmahnung wegen Filesharing betrifft das Lied „Titanium (feat. Sia)“ von David Guetta. Von Kornmeier und Partner wird EMI Music Germany GmbH & Co. KG als Inhaber der Nutzungsrechte angegeben. Auch das Lied von „David Guetta – Nothing but the Beat“ wird abgemahnt.

Das wird gefordert

In der Abmahnung wird gefordert, die weitere Verbreitung des Musikwerkes zu unterlassen und eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Der Entwurf für eine solche Unterlassungserklärung wird von den Rechtsanwälte Kornmeier und Partner der Abmahnung beigefügt. Vor der Unterzeichnung sollte genau geprüft werden, ob überhaupt eine Unterlassungserklärung abgegeben werden muss. Falls dies der Fall sein sollte, muss auch der Umfang der Unterlassungserklärung angepasst werden. So kann vermieden werden, dass der Abgemahnte sich zu mehr verpflichtet als erforderlich ist.

Die Rechtsanwälte Kornmeier fordern in der Abmahnung darüber hinaus, dass ein pauschaler Betrag in Höhe € 450,00 gezahlt werden soll. Dieser Betrag soll den Schaden abdecken, der durch das angebliche Filesharing entstanden ist, und auch die Kosten der Rechtsanwälte Kornmeier. Wir raten unseren Mandanten, diesen Betrag nicht zu zahlen, bevor nicht geprüft wurde, ob die Forderung berechtigt ist.

Wir beraten unsere Mandanten in Hamburg und Lüneburg bei diesem und ähnlichen Fällen, in denen die Kornmeier Rechtsanwälte Abmahnungen wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung ausgesprochen haben. Wenn Sie eine Beratung wünschen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Vorher sollten Sie sich nicht mit den Rechtsanwälten Kornmeier wegen des Vorwurfs der Urheberrechtsverletzung in Verbindung setzen.

Halten Sie die Frist ein

Achten Sie aber darauf, dass Sie die in der Abmahnung gesetzte Frist einhalten. Wenn die Frist nicht eingehalten wird, kann ein gerichtliches Verfahren gegen Sie eingeleitet werden. Dies sollte vermieden werden.

Gerne beurteilen wir Ihren individuellen Fall. Übersenden Sie uns dazu gerne die Abmahnung. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Unsere Kontaktdaten:

Per email: info@heldt-zuelch.de

Per Fax: 040 3750 27 04

Per Post nach Hamburg: heldt zülch & partner Rechtsanwälte, Kaiser-Wilhelm-Str. 89, 20355 Hamburg
Per Post nach Lüneburg: heldt zülch & partner Rechtsanwälte, Lüner Str. 4, 21335 Lüneburg

Als Rechtsanwälte in Hamburg und Lüneburg beraten wir Mandanten bei Abmahnungen im Urheberrecht, Filesharing und Unterlassungserklärungen.

Weitere Fälle:

Wir beraten Sie auch, wenn Sie eine andere Abmahnung der Kornmeier Rechtsanwälte erhalten haben, wie z.B.:

Abmahnung Baseprotect GmbH: „Supermanager oder die Hacke des Schicksals“
Abmahnung GSDR GmbH: Fard – Invictus
Abmahnung Chris Avedon & Coon meet Philipp Poisel – Als Gäbs Kein Morgen Mehr

Da wir ständig mit Abmahnungen von Kornmeier Rechtsanwälten zu tun haben, können wir Sie eingehend und ausführlich beraten. In der Beratung und Abwicklung von Abahnungen (Filesharing) wegen Urheberrechtsverletzungen können wir Ihnen helfen.

Ähnliche Beiträge: